Aktivitäten

Polarlichter

Kaum etwas wird so stark mit Finnisch Lappland verknüpft wie die Polarlichter. In Ruka-Kuusamo ist das unvergessliche Naturphänomen in den Wintermonaten sehr häufig zu beobachten. Wenn die Tage kürzer und die Nächte länger werden, dann beginnt sie, die Polarlichtsaison. Von Ende August bis Anfang April ziehen die charakteristischen grünen-, roten- und lila-farbenen Schleier über den Nachthimmel und strahlen in den Wintermonaten besonders hell. Beste Voraussetzungen also, um das magische Spektakel der tanzenden Lichter am Himmel zu erleben.

Die Polarlichter entstehen, wenn Explosionen auf der Sonne das Magnetfeld der Erde stören und sich in unserer Erdatmosphäre mit Sauerstoff- und Stickstoffatomen verbinden. Bei diesem Vorgang entsteht das bunte Licht. Damit man dieses Naturschauspiel überhaupt sehen kann, muss der Himmel besonders klar und ohne jegliche störende Lichteinflüsse sein. Deshalb kannst sind die Polarlichter in unserer nur wenig besiedelten Region auch besonders gut zu sehen. Dank des Lichtertanzes am Himmel wird es bei uns auch nie wirklich ganz dunkel, obwohl die Sonne in der kalten Jahreszeit früh untergeht. Die Polarlichter werden von den Schneemassen am Boden reflektiert und erhellen die Nacht.


Rentier- und Huskysafari

Was früher das einzige Transportmittel in der Region war, ist heute ein Must-Do während eines Urlaubs in Ruka-Kuusamo: eine Schlittenfahrt! Mit Rentieren oder einem Gespann von Huskys geht es entspannt, aber rasant durch die tief verschneite arktische Winterlandschaft.

Wer zum ersten Mal eine Huskysafari unternehmen möchte, sollte vorher einen Schnupperprogramm buchen, wie es die zahlreichen Schlittenhundfarmen in Ruka-Kuusamo anbieten. Von ausgebildeten Mushers, den Hundeschlittenführern, gibt es zunächst eine kurze Einführung und hilfreiche Informationen, bevor es auf einem Schlitten mit Gespann durch die tief verschneite Natur, durch Wald und Sumpf und auf den See geht. Hier erfährst Du mehr über Huskytouren in Ruka-Kuusamo

Ein ebenso unvergessliches und typisches Winter-Abenteuer, das man in Ruka-Kuusamo unbedingt machen sollte, ist eine Rentier-Safari – bestenfalls am Abend, während am Himmel die Polarlichter tanzen. Jeder Teilnehmer lenkt bei dem Ausflug seinen eigenen Rentier-Schlitten. Trotz Polarnacht ist es nie stockdunkel, denn das wenige Licht wird vom weißen Schnee reflektiert. Die Luft über der verschneiten Sumpflandschaft ist klirrend-kalt und frei von jeglicher Verschmutzung und bietet daher ideale Voraussetzungen, um das fantastische Farbenkino des Polarlichts am Himmel zu bestaunen. Hier erfährst Du mehr über Rentier-Safaris in Ruka-Kuusamo 


Natur Pur

So weit das Auge reicht – diese unendliche Weite ist magisch und einzigartig. Beruhigend und inspirierend zugleich. Kieferwälder, Felsrücken und Seen liegen unter einer dicken, weißen Schneedecke. Ein Anblick, der das Herz öffnet und die Seele wärmt. So kalt, dass kleine Atem-Wölkchen vor der Nase tanzen, bei jedem Schritt knirscht der Schnee unter den Füßen, am Himmel präsentiert die Polarnacht heute wieder ihr exklusives Farben-Spektakel in „Full HD“: Winter in Finnisch Lappland ist echter Winter. Authentisch, arktisch, abwechslungsreich und nachhaltig – also genau richtig für Outdoorenthusiasten und Naturbegeisterte, die das große, noch unbekannte Winterabenteuer im Reich der Rentiere suchen.


Wintersport

Du denkst, Wintersport in einem Land ohne Berge, das geht nicht? Stimmt nicht, in Ruka-Kuusamo geht das sogar richtig gut. Mit 22 Liften und 35 bestpräparierten Pisten ist Ruka-Kuusamo im Herzen von Finnisch Lappland das größte Skigebiet des Landes und das Dorado für alle passionierte Alpinisten, Freerider sowie Snowboarder. Egal, ob Anfänger oder Fortgeschritten. Lange Warteschlangen an den Liften und Gedränge auf den Pisten sind bei uns Fehlanzeige. Hier kann sich jeder mit Platz sportlich austoben und einen genussvollen Wintersporttag erleben – und das dank beleuchteter Pisten natürlich bis spät in die Nacht. Hier erfährst Du mehr über das Skigebiet von Ruka-Kuusamo.

Bist Du lieber abseits der Piste unterwegs? Wie wäre es mit einer Langlauftour durch unser Winter-Wonderland. Kilometerlang gespurte Loipen führen durch die tief verschneite Polarregion. Viele der Loipen sind auch am Abend beleuchtet, sodass das Wintersportvergnügen nicht aufhört, nur weil die Sonne schon untergegangen ist. Ob Klassik oder lieber Skating Ski, zum ersten Mal oder schon hunderte Male auf der Loipe – bei uns findest Du ganz sicher die richtige Spur. Hier findest Du weitere Informationen zu unserem Langlaufangebot.

Übrigens: Schneemangel ist bei uns Fehlanzeige. An fast 200 Tagen ist Ruka-Kuusamo von Schnee bedeckt. So können wir für die gesamte Saison eine hundertprozentige Schneesicherheit garantieren.


Outdoor Specials

Lust, diesen Winter einmal ein neues Outdoor-Abenteuer auszuprobieren? Dann bist Du bei uns richtig! Wie wäre es mit einem Schneemobil-Ausflug durch dick verschneite Wälder oder eine Radtour mit einem Fatbike? Oder doch vielleicht lieber eine entschleunigende Schneeschuhwanderung oder abenteuerliches Eisklettern?

Ein besonderes Erlebnis ist es auch, bei klirrender Kälte zu fischen – wir zeigen Dir, wie Eisfischen geht und Du einen Fisch an die Angel bekommst.
Wir lieben den Winter und den aktiven Spaß im Schnee. Finde heraus, was Dein ganz persönliches Winter-Outdoor-Highlight in Ruka-Kuusamo ist. Hier geben wir Dir ein paar Vorschläge:
Für uns outdoorbegeisterte Finnen zählt Mountainbiken durchaus zur Kategorie Wintersport. Denn Winterbiken ist unserer Meinung nach einer der wohl schönsten Formen, auf aktive Weise die Stille der Wildnis zu erleben. Auf dicken Reifen geht es auf bestpräparierten Winterradwegen kreuz und quer durch die Region von Ruka-Kuusamo. Wenn Du konditionell nicht ganz so fit bist, steigst Du einfach auf ein (E-) Fatbike. Das ermöglicht selbst Anfängern ein einmaliges Wintererlebnis.
Es darf noch etwas mehr Speed sein? Dann empfehlen wir eine Fahrt über Schnee und Eis auf einer der zahlreichen Schneemobil-Touren. Die Auswahl bei unseren Anbietern ist riesig und umfasst alles von einem zweistündigen Intro-Ausflug über zwanzig Kilometer für Anfänger und Familien bis hin zu einer sechstägigen und 600 Kilometer langen Polarkreistour für „Profi-Snowmobilisten“. Hier erfährst Du mehr.


Saunieren

Für uns Finnen sind regelmäßige Saunabesuche nicht nur ein Hobby, sondern Teil unserer Lebenskultur. Mindestens einmal die Woche treffen wir uns mit Freunden und Familie, aber auch mit Kollegen und Geschäftspartnern zum gemeinsamen Schwitzen. Nicht umsonst heißt es, dass in Finnland wichtige Entscheidungen öfter in der Sauna als in einem Meeting getroffen werden. Für den ultimativen Kreislauf-Kick sorgt nach dem Saunabesuch ein kurzes Erfrischungsbad im Eisloch, das sich gleich neben der Sauna befindet.

Lust, den Kreislauf anzukurbeln? Hier gibt es weitere Informationen zur Sauna-Kultur in Ruka-Kuusamo.
Für noch mehr getlappi-Momente: Buche eine unserer ungewöhnlichen Unterkünfte und übernachte zum Beispiel in einem kleinen Cottage inmitten der winterlich verschneiten Natur.


Genuss

Ein Winterurlaub in Ruka-Kuusamo ist auch immer ein Genuss-Urlaub. Wir lieben gutes Essen, unsere traditionelle Küche und schätzen regionale und hausgemachte Produkte.
In unseren Restaurants verwöhnen wir Dich mit internationalen Spezialitäten, aber auch mit typisch finnischen Gerichten – wie z.B. Rentier-Geschnetzeltes mit Kartoffelbrei oder Piroggen.
Stöber in unseren gut sortierten Supermärkten – hier findest Du viele Produkte aus heimischer Herstellung zum Kochen und Genießen in Deiner Ferienwohnung.